Traumhafte Kreuzfahrten bis 2020 an Bord der Nautica Oceania Kreuzfahrten

 

Hinweis:

Oeffnen Sie diese Seiten mit den folgenden Browsern: Google Chrome, Google Edge, Mozilla Firefox, Safari oder Opera.

 

Juerg Meier Basilisk Reisebüro AG, Basel Seabourn Kreuzfahrten
 
Unsere Erfahrung ist Ihr Gewinn - ich buche für Sie auch die An- und Rückreise zu Ihrer Oceania Kreuzfahrt und berate Sie gerne über Programme vor oder nach der Oceania Kreuzfahrt. Profitieren Sie von diesem Mehrwert.

Juerg Meier 
+41 61 270 90 20

Die Oceania besitzt ihren eigenen Charakter und strahlt Wärme aus. Dies fühlen Sie vom ersten Betreten an Bord in der neu gestalteten, neoklassizistischen Lobby ebenso wie im Spezialitätenrestaurant Toscana mit zusätzlichem, toskanischen Charisma. Die Decks und Balkone sind mit erlesenem Teak getäfelt und die Beachtung der Details geht hin bis zu feinsten Versace Geschirr von Rosenthal, edelstem Silberbesteck und zartesten Kristallgläsern. Kunstvolle Gemälde mit Museumsqualität runden das luxuriöse Ambiente stilvoll ab.

 

Technische Daten der Nautica Ocania Kreuzfahrten
Stapellauf: 2000 
Umbaujahr: 2010
Bruttotonnage: 30.277 
Länge: 181 Meter 
Breite: 25 Meter 
Max. Tiefgang: 6 Meter 
Stabilisatoren: Ja 
Reisegeschwindigkeit: 18 Knoten 
Stromspannung: 110.220 Wechselstrom 
Max. Gästeanzahl (Doppelte Belegung): 684 
Besatzung: 400 
Nationalität der Offiziere: Europäer 
Nationalität der Mitarbeiter: International 
Land der Registrierung: Marshall-Inseln

 


Auf Ihrer Oceania Kreuzfahrt in den Norden Europas gelangen Sie auch nach Spitzbergen - diese Inselgruppe liegt nördlich des Polarkreises. Es ist das nördlichste permanent bewohnte Gebiet der Welt. Dank dem milden Golfstrom sind die Inseln das ganze Jahr über bewohnbar.
Die Inseln sind stark zerklüftet und reich an Fjorden. Gegen 60% der Fläche Spitzbergens besteht aus Gletschern. Hier erleben Sie die Mitternachtssonne von Mitte April bis Mitte August, dafür verschwindet die Sonne ab Ende Oktober bis Mitte Februar komplett. Longyearbyen ist der grösste Ort der Inselgruppe. Entdecken Sie die Insel während einer Wanderung durch die karge aber interessante Landschaft oder machen Sie eine Panorama Fahrt über die Insel. Auch auf Spitzbergen bietet Ihnen Oceania Kreuzfahrten ein sehr interessantes und abwechslungsreiches Landausflugsprogramm. Nach Rückkehr auf Ihr Oceania Kreuzfahrtschiff geniessen Sie all die Annehmlichkeiten oder entspannen Sie sich einfach im Spa.

 

Oceania Kreuzfahrten in Nordeuorpa. Immer wieder neue Routen auch in Europa mit Ihrem Oceania Kreuzfahrt Schiff – z.B. von Irland nach den Kanarischen Inseln durchs westliche Mittelmeer. Viel Wert legen Oceania Kreuzfahrten während der Ostseekreuzfahrt auf einen längeren Aufenthalt in St. Petersburg. Interessante und geschichtsträchtige Routen mit Ihrem Oceania Kreuzfahrt Schiff von Stockholm nach Southampton. Erleben Sie europäische Städte auf Ihrer Kreuzfahrt von Southampton nach Kopenhagen. Immer wieder faszinierend sind die Oceania Kreuzfahrten nach St. Petersburg und den Baltischen Staaten. Ab/bis Kopenhagen fährt Ihr Schiff entlang der Norwegischen Küste bis zum Nordkap. Erleben Sie auch die russischen Häfen Murmansk und Archangelsk bei Landausflügen von Ihrer Kreuzfahrt. Geniessen Sie die Naturwunder von Spitzbergen während Ihrer Kreuzfahrt ein Highlight sicher das Kreuzen vor der Bäreninsel. Ungewohnte Routen wie Orkney und Shettland Inseln finden Sie bei Oceania Kreuzfahrten. Ganz aussergewöhnlich sind die Oceania Kreuzfahrten zu den Färöer Inseln und nach Island.

 

 

Oceania Kreuzfahrten führen Sie in den Norden Europas. In die historische Stadt Göteborg, welche die zweitgrösste Stadt Schwedens ist und an der Westküste liegt. Auf den 3-tägigen Kurzreisen ab/bis Kiel ankert Ihr Schiff noch in Kopenhagen, der Hauptstadt Dänemarks. Bummeln Sie über die Einkaufsstrasse dem Stroget und geniessen Sie die lebensfrohe Stimmung im Nyhaven – ein Spaziergang an der kleinen Meerjungfrau vorbei führt Sie zurück auf Ihr Oceania Kreuzfahrtschiff. 

 

Die Shettland Inseln sind eine Inselgruppe im Nordatlantik – wo der Atlantik zur Nordsee wird, gehören zu Schottland und liegen zwischen Schottland, Norwegen und den Färöern Inseln. Die Hauptstadt nennt sich ganz einfach Mainland und die grösste Stadt der Inseln ist Lerwick. Zu der Inselgruppe gehören ca. 100 Inseln davon sind nur 15 bewohnt – auf den anderen Inseln leben Robben und Seevögel. Weiter geht die Oceania Kreuzfahrt durch Nordeuropa zur nördlichsten Hauptstadt der Welt – nach Reykjavik auf Island. Die Insel aus Feuer und Eis, wie Island auch genannt wird, wird Sie in jeder Beziehung faszinieren. Unvergessliche Naturschauspiele werden Sie während den Landausflüge, sei es von Reykjavik, Akureyri oder Isarfjörour erleben. Imposante Wasserfälle und/oder Walbeobachtungen vor der Küste Islands. Was meinen Sie zu einem Ausritt auf einem Islandpferd? Ein Rundflug dauert ca. 90 Minuten und Sie sehen diese einzigartige Landschaft aus der Vogelperspektive. Verschneite Gletscher, imposante Bergketten, Vulkane, Krater, erleben Sie aus der Luft wie ein Geysir ausbricht. Sie werden jeden Tag mit unvergesslichen Eindrücken auf Ihr Oceania Kreuzfahrtschiff zurückkehren. Falls Ihnen Wellness zusagt müssen Sie unbedingt in der Blauen Lagune ein Bad nehmen, 38 Grad warmes mineralreiches Wasser erwartet Sie. Den beeindruckenden Godafoss Wasserfall erreichen Sie auf Ihren Landausflug Ihrer Oceania Nordeuropa Kreuzfahrt ab Akureyri. Sie fahren dann weiter durch fantastische Lavalandschaften zum Myvatn See. Entspannen Sie sich bei einem Bad im ca. 40 Grad warmen Wasser.

 

In Lissabon ankert Ihr Oceania Kreuzfahrtschiff im Naturhafen des Tejo. Viele Einkaufsmöglichkeiten finden Sie im Viertel Baixa. Erkunden Sie das älteste Viertel Lissabons die Alfama mit seinen verwinkelten Gassen am besten zu Fuss. Eine Fahrt mit dem Tram darf in Lissabon auf keinen Fall fehlen. All dies finden Sie auf dem Ausflugsprogramm Ihrer Oceania Kreuzfahrt durch den Atlantik und das westliche Mittelmeer. Ein Höhepunkt der Oceania Kreuzfahrt entlang der Atlantikküste Europas ist sicher die Fahrt durch die Meerenge von Gibraltar. Diese Meerenge verbindet den Atlantik mit dem westlichen Mittelmeer. Diese Meerenge ist eine der meistbefahrenen Wasserstrassen der Welt. Die Stadtmauern von Gibraltar teilweise noch aus der maurischen Zeit sind noch fast vollständig erhalten.

 

Eine Oceania Kreuzfahrt entlang der Atlantikküste Europas bis ins westliche Mittelmeer bringt Sie zu den schönsten Zielen Europas. Ihre Oceania Kreuzfahrt kombiniert die trendigsten Metropolen, mit schönen Küstenstrichen und kulturellen Highlights. Ob London, Hamburg, Lissabon oder Barcelona, das Angebot an Ausflugsmöglichkeiten auf Ihrer Oceania Kreuzfahrt ist riesig. Viele Sehenswürdigkeiten erwarten Sie auf Ihrem Landausflug während Ihrer Westeuropa Oceania Kreuzfahrt. Sie möchten lieber shoppen gehen oder einen gemütlichen Spaziergang unternehmen? Kein Problem – gestalten Sie Ihren Oceania Kreuzfahrt Landgang ganz nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen. Nach jedem Landausflug geniessen Sie all die Annehmlichkeiten ihres Oceania Kreuzfahrtschiffes. Ausgangspunkt Ihrer Oceania Kreuzfahrt durch das westliche Mittelmeer kann auch Southampton sein. Diesen Hafen erreichen Sie ab den Internationalen Flughäfen Londons in ca. 75 Minuten. Vigo die Industrie- und Hafenstadt im Nordwesten Spaniens liegt am Atlantik. Die grösste Fischereiflotte Portugals liegt in Vigo – flanieren Sie durch den Hafen und das Fischerviertel Berbes.

 

Eine weitere Station Ihrer Oceania Kreuzfahrt entlang der Atlantikküste Europas und dem westlichen Mittelmeer ist Valencia. Valencia liegt an der Mündung des Flusses Turia. Palma de Mallorca ist die grösste der Balearen Inseln. Erleben Sie die Hauptstadt der Balearen mit Ihren Altstadtgässchen, den Bars und vielen Geschäften. Von der Festung Belver haben Sie einen wunderbaren Blick über die Altstadt. Sehenswert ist die Kathedrale La Seo. In Südspanien besitzt Cadiz einen Handels- und Kriegshafen. Besuchen Sie die Markthalle und bestaunen Sie das Riesenangebot an Meeresfrüchten und Meeresfischen. Geniessen Sie auch einen Seetag an Bord Ihres Oceania Kreuzfahrtschiffes auf der Rückfahrt nach Southampton. In den Andalusischen Häfen Malaga oder Cartagena finden Sie interessante Ausflüge auf dem Landausflugprogramm Ihrer Oceania Kreuzfahrten entlang der Küste Westeuropas, z.B, nach Sevilla der Hauptstadt Andalusiens oder in die Sherrystadt Jerez de la Frontera und den berühmten weissen Dörfern Andalusiens. Falls Ihr Oceania Kreuzfahrtschiff in Alghero auf Sardinien ankert, sollten Sie einen Landausflug an die Costa Smeralda oder zur Neptunsgrotte am Capo Caccia machen. Wenn Ihr Oceania Kreuzfahrtschiff vor Malta ankert, sollten Sie auf keinen Fall die Einfahrt in den Hafen von La Valletta verpassen. Der Ring von Bastionen die diese Stadt umgeben ist sehr eindrücklich.

 

Oceania Kreuzfahrten verfügt mit den Schiffen Marina, Regatta, Riviera, Nautica, Insignia und Sirena über Kreuzfahrtschiffe der mittleren Grösse. Die mittlere Grösse ermöglicht eine gewisse, spürbare Wärme, Intimität und Eleganz, die anderen Schiffen in dieser Art vorenthalten bleibt. Die Unterschiede sprechen in Bezug auf Atmosphäre, Ausgewogenheit und Service eine eigene Sprache.

 

Stammgäste an Bord von Oceania Kreuzfahrtschiffen werden als liebe Freunde begrüsst. Gäste, die zum ersten Mal an Bord sind, entwickeln ihre eigene Beziehung zu den Mitarbeitern an Bord, die sich im Laufe der Kreuzfahrt spürbar vertieft.

 

Die Mitarbeiter/innen von Oceania Kreuzfahrten sind stolz die Gäste mit ihrem Namen anzusprechen und sich an ihre Vorlieben zu erinnern. Persönlicher Service wird dadurch ermöglicht. Sie werden das Gefühl von Geborgenheit an Bord erleben. Obwohl die Schiffe sehr familiär sind, herrscht in den öffentlichen Räumen reges Leben mit viel Lachen und lebhaften Diskussionen.

Die Grösse der Oceania Kreuzfahrtschiffe ermöglicht es den Chefs an Bord jede Mahlzeit "à la minute" individuell sorgsam zuzubereiten. In der Küche herrscht keine Hektik und Eile. Die Mahlzeiten sind Kunstwerke und beziehen sich immer auf die gerade besuchten Regionen; damit wird das Erlebnis abgerundet.

 

Oceania Kreuzfahrten hat in allen Häfen ein umfangreiches Landausflugsprogramm für Sie vorbereitet. Besuchen Sie unter kundiger Führung historische Stätte und geschichtsträchtige Städte. Auch sportliche Aktivitäten beinhaltet das Oceania Kreuzfahrten Ausflugsprogramm. Informieren Sie sich vor der Oceania Kreuzfahrt über die möglichen Landausflüge und buchen Sie diese wenn immer möglich vor Abfahrt - wir sind Ihnen gerne dabei behilflich.

 

Abwechslung ist das oberste Prinzip von Oceania Kreuzfahrten – vor allem in den vier gänzlich unterschiedlichen Restaurants. Jedes Restaurant bietet den Gästen die Freiheit zu speisen wann und mit wem sie wollen; ohne jegliche Einschränkungen, denn es gibt keine „Essenssitzungen“ wie bei vielen anderen Schiffen. Vielleicht bevorzugen Sie früher zu speisen, oder einen ruhigen Tisch für zwei Personen; auf jeden Fall haben Sie keinerlei Zeitdruck bei den Mahlzeiten; wenn Sie wollen, können Sie auch den ganzen Abend im Restaurant verbringen. Sie können ganz alleine entscheiden. Reservieren Sie einfach den gewünschten Tisch bei Maitre. 

 

Sie werden auch vom Service an Bord Ihres Oceania Kreuzfahrtschiffes überrascht sein – auch ein Vorteil von wenigen Gästen an Bord. Sie werden das Gefühl haben, dass Ihr Kellner nur für Sie das ist um Ihnen Ihre Wünsche zu erfüllen.

 

Die Kabinen und Suiten hat Oceania Kreuzfahrten als gemütliches und komfortables Refugium konzipiert, in dem Sie sich wohl fühlen werden. Gemütliche, warme Farbtöne, weiche Textilien, geschmackvolle Möblierung, italienische und französische Toiletten-Artikel in den Badezimmern tragen zum luxuriösen Ambiente bei. Betrachten Sie Ihre Suite und Kabine als Ihre ganz private, eigene Welt und als Ihre Oase zur Erholung und Entspannung. Geniessen Sie die Welt von Oceania Kreuzfahrten an Bord.

 

Aeusserst reizvoll ist ein Aufenthalt während Ihrer Oceania Kreuzfahrt im westlichen Mittelmeer auf der Insel Malta. Verpassen Sie auf keinen Fall die Einfahrt in den grossen Naturhafen von La Valetta. Von geschichtlichem Reichtum zeugen die vielen faszinierenden Gebäude. Die Oceania Kreuzfahrt durchs westliche Mittelmeer kann Sie auch in die charmante Stadt Lissabon führen. Die Stadt ist auf sieben Hügeln erbaut – fahren Sie mit den Trams durch die engen Gassen – ein Erlebnis. Bestaunen Sie die Verbindung von Modernem und Altem – Lissabon ist auch der Ausgangspunkt für Ausflüge nach Fatima, Cascais und das „portugisische Versailles“ Queluz. Estoril ist heute ein mondäner Badeort. Entspannen Sie sich nach den interessanten Landausflügen während Ihrer Oceania Kreuzfahrt im westlichen Mittelmeer an Bord in einer der vielen Bars oder ganz einfach auf dem Pooldeck. Ihre Oceania Kreuzfahrt im westlichen Mittelmeer führt Sie weiter zur „Blumeninsel“ nach Madeira. Die portugiesische Insel im Atlantik zwischen Portugal und Marokko. Besuchen Sie den botanischen Garten in Funchal. Auf der Panoramafahrt haben Sie einen wunderbaren Blick auf die Bucht von Funchal. Viele interessante und spannende Landausflüge werden Ihnen in jedem Hafen von OceaniaKreuzfahrten angeboten. Ihre OceaniaKreuzfahrt im westlichen Mittelmeer wird Ihnen viele unvergessliche Momente schenken.

 

 

Ein Höhepunkt einer jeden Oceania Kreuzfahrt im westlichen Mittelmeer ist sicher der Stadtaufenthalt in Barcelona. Erkunden Sie die Stadt unter kundiger Führung oder ganz einfach zu Fuss. Schlendern Sie von der Ramblas duch das Gotische Viertel weiter zum Olympischen Hafen. Die berühmten Museen von Picasso und Miro sind immer wieder einen Besuch wert. Staunen Sie vor der Sagrada Familia über dieses Gaudi Meisterwerk – es gibt deren viele in Barcelona, der Park Güell, La Pedera und Casa Batallo. Ein Besuch wert ist ganz sicher auch das Benediktinerkloster Montserrat. Entlang der Mittelmeerküste bringt Sie Ihr Oceania Kreuzfahrtschiff nach Marseille. Die älteste Stadt Frankreichs ist Marseille und liegt auf der Route Ihrer Oceania Kreuzfahrt im westlichen Mittelmeer. Von der Basilika Notre Dame de la Garde haben Sie einen wunderschönen Rundblick über die Stadt. Ein Ausflug in die Umgebung von Marseille kann Sie zur Universitätsstadt Aix en Provence dem politischen und kulturellen Zentrum der Provence führen. 

 

Ihr Oceania Kreuzfahrt Schiff ankert auch in Monte Carlo in Monaco. Von der Grand Corniche haben Sie einen wunderbaren Blick auf die Altstadt von Monaco und auf den Grimaldi Palast. Besuchen Sie das weltberühmte Casino und bummeln Sie durch die Altstadt. Oceania Kreuzfahrten hält auch interessante Ausflüge an die Côte d’Azur nach Cannes und St. Paul de Vence für Sie bereit.

 

Dank der Grösse der Schiffe von Oceania Kreuzfahrten kann Ihr Schiff auch in Portofino ankern. Geniessen Sie die Küstenlandschaft von Sestri Levante oder Ravello. Lohnenswert ist ein Bootsausflug entlang der Küste.

 

Einen weiteren Tag an der Italienschen Küste können Sie während Ihrer Oceania Kreuzfahrt durchs westliche Mittelmeer in Florenz verbringen. Der schiefe Turm von Pisa mit der beeindruckenden Kathedrale, die toskanische Landschaft in Siena und San Gimignano. Genissen Sie auch die italienische Küche mit Pizza und Prosciutto sowie die vielen Geschäfte mit Florentiner Mosaik, Lederwaren und Antiquitäten.

 

Oceania Kreuzfahrten im westlichen Mittelmeer 
Viele interessante Städte und Inseln liegen auf Ihrer Route mit Oceania Kreuzfahrten im westlichen Mittelmeer. Durch die Strasse von Messina ist Sizilien vom italienischen Festland getrennt. Ihr Oceania Kreuzfahrtschiff ankert in Palermo oder in Catantia. Palermo ist die Hauptstadt Sizilien. Lohnenswerte Landausflüge während Ihrer Oceania Kreuzfahrt im westlichen Mittelmeer ist sicher der Dom von Monreale oder eine Fahrt zum höchsten noch aktiven Vulkan, zum Aetna. Zurück von Ihrem Landausflug geniessen Sie den Sonnenuntergang an Bord Ihres Oceania Kreuzfahrtschiffes. In Neapel lockt Sie sicher ein Ganztagesausflug nach Pompeij. Eine faszinierende Geschichte aus dem Jahr 79 nach Christus erwartet Sie in dort. Die nächste Station Ihrer Oceania Kreuzfahrt im westlichen Mittelmeer kann der Hafen Civitavecchia sein. Civitavecchia liegt nur ca. eine Stunde Fahrzeit von der ewigen Stadt entfernt. Sie werden von Rom fasziniert sein, das Kapitol, die Piazza Navone, der Trevi Brunnen, die Sixtinische Kapelle, der Petersdom, das Kolosseum und die vielen weiteren Kunstwerke werden Sie begeistern. Das Ausflugsprogramm Ihrer Oceania Kreuzfahrt ist sehr umfassend und interessant. Wenn Ihr Oceania Kreuzfahrt Schiff auf der Kreuzfahrt im westlichen Mittelmeer in Livorno ankert, sind die schönsten Städte der Toskana nicht weit. Besuchen Sie den schiefen Turm von Pisa und die immer wieder faszinierende Stadt Florenz. Entspannen Sie sich nach dem Landausflug im SPA Ihres Oceania Kreuzfahrt Schiffes. In Korsika landet Ihr Oceania Schiff auch in Ajaccio. Entdecken Sie diese tolle Insel und erfreuen Sie sich an den Gegensätzen der Meeres- und Bergregionen.

 

Ein weiteres Ziel Ihrer Kreuzfahrt im westlichen Mittelmeer mit einem Oceania Kreuzfahrt Schiff kann die Insel Korsika sein. Napoleons Geburtsstadt ist Ajaccio mit bunten Märkten und einer beeindruckenden Kathedrale. Während dem Landausflug geniessen Sie herrliche Aussichten auf die Küste und die Prunelli Schlucht.

 

Die Mittelmeerinsel Mallorca hält viele Sehenswürdigkeiten für Sie bereit; z.B die Kathedrale von Palma und die Kartause von Valldemossa. Besuchen Sie während einem Landausflug von Oceania Kreuzfahrten die Drachenhöhlen. Auch viele schöne Sandstrände laden zum baden ein.

Auch in Valcenia bietet Oceania Kreuzfahrten viele interessante Ausflüge an; das Opernhaus und der ozeangrafische Park. Die hundertjährigen Weinkeller finden Sie in Requena. In Lladro City gibt es ein schönes Porzellanmuseum.

 

Viele interessante Städte und Inseln liegen auf Ihrer Route mit Oceania Kreuzfahrten im westlichen Mittelmeer. Durch die Strasse von Messina ist Sizilien vom italienischen Festland getrennt. Ihr Oceania Kreuzfahrtschiff ankert in Palermo oder in Catania. Palermo ist die Hauptstadt Sizilien. Lohnenswerte Landausflüge während Ihrer Oceania Kreuzfahrt im westlichen Mittelmeer sind sicher der Dom von Monreale oder zum höchsten noch aktiven Vulkan zum Aetna. Zurück von Ihrem Landausflug geniessen Sie den Sonnenuntergang an Bord Ihres Oceania Kreuzfahrtschiffes. In Neapel lockt Sie sicher ein Ganztagesausflug nach Pompeji. Eine faszinierende Geschichte aus dem Jahr 79 nach Christus erwartet Sie in Pompeji.

 

Auf Oceania Kreuzfahrten im westlichen Mittelmeer können Sie historische Häfen entdecken. Französische Kleinstädte wie Cannes und Villefranche sur Mer. Sie fahren auch entlang der Amalfi Küste von Genua via Rom und Neapel nach Bari. Auf der Oceania Kreuzfahrt im westlichen Mittelmeer erleben Sie auch die spanische Kulur in Malaga, Cadiz, Valencia und Barcelona. Geniessen Sie das spanische Inselfeeling auf Mallorca, Ibiza und Menorca.

 

Auf der Oceania Kreuzfahrt durch die Kanarischen Inseln besuchen Sie die prächtige Insel Teneriffa. Nach Ankunft in Santa Cruz de Teneriffa lohnt sich der Besuch des Freilichtmuseums der Skulpturen – Esculturas al Aire Libre, wo sie zeitgenössischer Kunst von Mirò, Guinovart, Dominguez, Moore und vielen mehr begegnen. Der Parque Marìtimo, der vom kanarischen Künstlerarchitekten Cèsar Manrique entworfen wurde, ist ein Muss. Mit seinen 5000 Palmen aus über 300 verschiedenen Arten, in Lavastein eingelassene Pools, einen Strand mit Bars und Restaurants begeistert er seine Besucher. Ein nicht nur bei Familien sehr beliebter Ausflug während der NCL Kreuzfahrt ist der Besuch im bekannten Loro Park. Der Vulkan Teide, welcher sich 3718 m über Meer erhebt, bietet mit seinem schneebedeckten Gipfel einen wunderschönen Kontrast zur üppigen Vegetation der Insel. Geniessen Sie die vielfältige Flora Teneriffas während das Oceania Kreuzfahrtschiff in Puerto de la Cruz hält. Auf der Oceania Kreuzfahrt besuchen Sie die prächtige Insel Teneriffa. Nach Ankunft in Santa Cruz de Teneriffa lohnt sich der Besuch des Freilichtmuseums der Skulpturen – Esculturas al Aire Libre, wo sie zeitgenössischer Kunst von Mirò, Guinovart, Dominguez, Moore und vielen mehr begegnen. Der Parque Marìtimo, der vom kanarischen Künstlerarchitekten Cèsar Manrique entworfen wurde, ist ein Muss. Mit seinen 5000 Palmen aus über 300 verschiedenen Arten, in Lavastein eingelassene Pools, einen Strand mit Bars und Restaurants begeistert er seine Besucher. Ein nicht nur bei Familien sehr beliebter Ausflug während der NCL Kreuzfahrt ist der Besuch im bekannten Loro Park. Der Vulkan Teide, welcher sich 3718 m über Meer erhebt, bietet mit seinem schneebedeckten Gipfel einen wunderschönen Kontrast zur üppigen Vegetation der Insel. Geniessen Sie die vielfältige Flora Teneriffas während das Oceania Kreuzfahrtschiff in Puerto de la Cruz hält. 

 

Oceania – Kanaren – Marokko - Madeira Kreuzfahrten

Ihr Oceania Kreuzfahrtschiff ankert in Casablanca, der grösste Hafen Marokkos. Verpassen Sie nicht eine geführte Besichtigung der Hassan-II-Moschee, eine der grössten Moscheen der Welt, deren Minarett mit 210 Metern das zurzeit höchste ist. Die Moschee darf ausserhalb der Gebetszeiten auch von Nicht-Muslimen besichtigt werden. Sehenswert ist auch die Medina (Altstadt) mit einem grossen Angebot an Restaurants und einheimischen Läden. 

 

Nur drei Busstunden entfernt liegt Marrakesch, die Perle des Südens. Während Ihres Landausfluges mit Oceania Kreuzfahrten besichtigen Sie wunderschöne Gartenanlagen, Saadier-Gräber, Paläste und – als krönenden Abschluss – den Djemaa-el-Fna-Platz im Herzen Marrakeschs. Nach Sonnenuntergang beginnt hier das Leben, von Händlern im Labyrinth des Marktes über Jongleure, Zeitungsvorleser, Musiker, Wasserverkäufer in ihren traditionellen Gewändern bis hin zu Akrobaten und Jongleuren – eine stimmige Atmosphäre, welche Sie in eine Welt aus Tausend und einer Nacht entführt. Voller neu gewonnener Eindrücke fahren Sie zurück zu Ihrem Oceania Kreuzfahrtschiff und lassen den Tag in einer der vielen Bars ausklingen.

 

Auf der Blumeninsel Madeira staunen Sie über die prachtvollen Gärten mit einer grandiosen Vielfalt an einheimischen und Pflanzenarten. Während das Oceania Kreuzfahrt Schiff im Hafen von Funchal ankert, haben Sie die Möglichkeit die schöne Insel auf einem Landausflug zu erkunden. NCL Gäste freuen sich immer wieder über die rasante Korbschlittenfahrt über die glattpolierten Steinstrassen. Vom Pico de los Barcelos geniessen Sie einen atemberaubenden Blick über Madeira, vielleicht können Sie sogar Ihr NCL Kreuzfahrt Schiff von hier oben erblicken. Eine grosse Auswahl an Kapellen und Kirchen, sowie eine kurze Seilbahnfahrt runden das Ausflugsprogramm der Oceania Kreuzfahrten ab.