Traumkreuzfahrten mit Costa Kreuzfahrten bis 2019

 


 
Unsere Erfahrung ist Ihr Gewinn - ich buche für Sie auch die An- und Rückreise zu Ihrer Costa Kreuzfahrt und berate Sie gerne über Programme vor oder nach der Costa Kreuzfahrt. Profitieren Sie von diesem Mehrwert.

Beatrice Münster Farhan
+41 61 270 90 20

Hinweis:

Oeffnen Sie diese Seiten mit den folgenden Browsern: Google Chrome, Google Edge, Mozilla Firefox, Safari oder Opera.

 

> Costa Kreuzfahrten Juni 2017

COSTA Mittelmeer Kreuzfahrten
Eine Spezialität von COSTA Kreuzfahrten sind die Kreuzfahrten im Mittelmeer. Ab Genua starten die Schiffe ins westliche Mittelmeer, und ins östliche Mittelmeer starten die COSTA Schiffe in der Regel ab Venedig. COSTA Kreuzfahrten bringen Ihnen die wunderbaren Orte rund ums Mittelmeer näher. Jedes Jahr gibt es neue interessante Routen. Falls Sie den einen oder anderen Hafen bereits auf einer früherer COSTA Kreuzfahrt besucht haben – keine Bange COSTA Kreuzfahrten bieten Ihnen in jedem Hafen auch immer wieder neue Landausflüge an. Eine andere Möglichkeit ist einfach Ihr COSTA Schiff zu geniessen während die meisten anderen Leute auf einem Landausflug sind. Ihr COSTA Kreuzfahrtschiff bringt Sie im westlichen Mittelmeer unter anderem nach Marseille, Barcelona, Neapel, Rom und Tunis. Auch eine Stadt auf Sizilien sei es Palermo oder Catania fehlt meist auf Ihrer COSTA Kreuzfahrt im westlichen Mittelmeer nicht. Schwerpunkt der COSTA Kreuzfahrten im östlichen Mittelmeer ist sicher die griechischen Inseln.

 

Ihr Costa Kreuzfahrt Schiff bringt Sie auch nach Sir Ban Yas, einer privaten Insel im Emirat Abu Dhabi. Die Insel ist bekannt für ihre traumhaften Badestrände aber auch eine Fahrt in die Mangrovenwälder mit einem Kajak ist ein lohnenswertes Abenteuer. Verpassen Sie nicht die Jeepsafari in das Naturreservat der Insel. Nach einem ereignisreichen Tag kehren Sie voller neuer Erlebnisse zurück auf Ihr Costa Kreuzfahrt Schiff.

Wenn Ihr Costa Kreuzfahrt Schiff in Abu Dhabi ankert, denken viele Gäste spontan an die Formel Eins Autorennen. Die Stadtrundfahrt kann unter anderem nach Yas Island, die Formel Eins-Rennstrecke führen. Ein Besuch wert ist auf jeden Fall die Scheich-Zayid-Moschee mit den einfach gehaltenen aber dennoch beeindruckenden Ornamenten im Innern, von aussen wird die architektonische Kunst bewundert. Die spektakuläre Skyline von Abu Dhabi ist ein beliebtes Fotosujet und wird Ihnen noch lange nach der Costa Kreuzfahrt in Erinnerung bleiben.

 

Eine Costa Kreuzfahrt in die Arabischen Emirate bietet viele Höhepunkte. Dubai ist die Metropole der Superlative. Der Burj Khalifa und der Burj Al Arab sind weltbekannte architektonische Meisterwerke. Wenn Ihr Costa Kreuzfahrt Schiff in Dubai Halt macht, ist ein Besuch in einem der Einkaufstempel wie z.B. der Dubai Mall oder der Mall of the Emirates ein Muss. Einen Abstecher in die Wüste oder den Besuch in einer Falknerei dürfen Sie nicht verpassen, ein Ausflug durch das Costa Team organisiert bringt Sie hin. Die Stadttour führt Sie auch auf die künstlich errichtete Palm Insel mit dem berühmten Hotel Atlantis, welches ein riesiges Aquarium beherbergt. Ob Skifahren, Eiskunstlaufen oder einer der zahlreichen Vergnügungspark – Dubai bietet seinen Besuchern alles Erdenkliche.


Ein weiteres Highlight auf der Costa Kreuzfahrt ist der Besuch von Muscat, die mystische Stadt im Sultanat Oman am Persischen Golf. Auf einer Costa Kreuzfahrt haben Sie während eines Landgangs die Gelegenheit die prächtige Sultan Qaboos-Moschee und das neue Royal Opera House zu besuchen. Der Mutrah Souk verführt Sie in eine Welt der Weihrauchdüfte und anderen orientalischen Gerüchen.

 

Ein Höhepunkt der Costa Kreuzfahrt entlang der Atlantikküste Europas ist sicher die Fahrt durch die Meerenge von Gibraltar. Diese Meerenge verbindet den Atlantik mit dem westlichen Mittelmeer. Diese Meerenge ist eine der meistbefahrenen Wasserstrassen der Welt. Die Stadtmauern von Gibraltar teilweise noch aus der maurischen Zeit sind noch fast vollständig erhalten. Eine weitere Station Ihrer Costa Kreuzfahrt entlang der Atlantikküste Europas und dem westlichen Mittelmeer ist Valencia. Valencia liegt an der Mündung des Flusses Turia. Palma de Mallorca ist die grösste der Balearen Inseln. Erleben Sie die Hauptstadt der Balearen mit Ihren Altstadtgässchen, den Bars und vielen Geschäften. Von der Festung Belver haben Sie einen wunderbaren Blick über die Altstadt. Sehenswert ist die Kathedrale La Seo. In Südspanien besitzt Cadiz einen Handels- und Kriegshafen. Besuchen Sie die Markthalle und bestaunen Sie das Riesenangebot an Meeresfrüchten und Meeresfischen. Geniessen Sie auch einen Seetag an Bord Ihres Costa Kreuzfahrtschiffes auf Kreuzfahrt im Atlantik. In den Andalusischen Häfen Malaga oder Cartagena finden Sie interessante Ausflüge auf dem Landausflugsprogramm von Costa Kreuzfahrten z.B, nach Sevilla der Hauptstadt Andalusiens oder in die Sherrystadt Jerez de la Frontera und den berühmten weissen Dörfern Andalusiens. Die Kreuzfahrt mit Costa Kreuzfahrten wird Sie begeistern.

 

Eine Costa Kreuzfahrt entlang der Atlantikküste bringt Sie zu den schönsten Zielen Europas. Ihre Costa Kreuzfahrt kombiniert die trendigsten Metropolen, mit schönen Küstenstrichen und kulturellen Highlights. Ob London, Hamburg, Lissabon oder Barcelona, das Angebot an Ausflugsmöglichkeiten auf Ihrer Costa Kreuzfahrt ist riesig. Viele Sehenswürdigkeiten erwarten Sie auf Ihrem Costa Landausflug. Sie möchten lieber shoppen gehen oder einen gemütlichen Spaziergang unternehmen? Kein Problem – gestalten Sie Ihren Costa Landgang ganz nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen. Nach jedem Landausflug geniessen Sie all die Annehmlichkeiten ihres Costa Kreuzfahrtenschiffes. Ausgangpunkt Ihrer Kreuzfahrt durch das westliche Mittelmeer kann auch Southampton sein. Diesen Hafen erreichen Sie ab den International Flughäfen in London in ca. 75 Minuten. Vigo die Industrie- und Hafenstadt im Nordwesten Spaniens liegt am Atlantik. Die grösste Fischereiflotte Portugals liegt in Vigo – flanieren Sie durch den Hafen und das Fischerviertel Berbes. In Lissabon ankert Ihr Costa Kreuzfahenschiff im Naturhafen des Tejo. Viele Einkaufsmöglichkeiten finden Sie im Viertel Baixa. Erkunden Sie das älteste Viertel Lissabons die Alfama mit seinen verwinkelten Gassen am besten zu Fuss. Eine Fahrt mit dem Tram darf in Lissabon auf keinen Fall fehlen. All dies finden Sie auf dem Ausflugsprogramm Ihrer Costa Kreuzfahrt durch den Atlantik und das westliche Mittelmeer.

 

Ein weiterer Höhepunkt Ihrer Costa-Kreuzfahrt ist die Insel La Réunion. Diese Insel ist ein Département Frankreichs und gehört deshalb zur EU. Die Insel La Réunion ein Paradies unserer Erde, das die Gäste der Costa neoRomantica mit Farbenvielfalt und dem einzigartigen kreolischen Charme in ihren Bann zieht. Nach einem eindrücklichen Landausflug in die gebirgige Vulkanlandschaft auf der üppig bewachsenen Insel kehren Sie voller unvergesslichen Eindrücken zurück auf Ihr Costa Kreuzfahrtschiff.

 

Eine wunderbare Pflanzenwelt als auch abwechslungsreiche Landschaften sind nur einige Aspekte, welche Sie auf einer Kreuzfahrt mit der Costa neoRomantica im Indischen Ozean erleben werden.

 

Der Besuch der Seychellen ist ein Traum: tropische Natur, weisser Sand und das Rauschen der sanften Wellen. Die Hauptstadt Victoria auf der Hauptinsel Mahé lädt zu einem gemütlichen Bummel mit zahlreichen Boutiquen und ausgefallenen Geschäften ein. Eine kontrastreiche Landschaft, mit Bergen, Wäldern und Buchten erfreuen die Gäste der Costa Kreuzfahrt während eines Landausflugs.

 

Die immergrüne Insel Mauritius empfängt ihre Feriengäste mit langen Sandstränden, einsamen Lagunen, glasklarem Wasser und einer gastfreundlichen Bevölkerung. Bei einem Landgang des Costa Kreuzfahrtschiffes neoRomantica gewinnen Sie auf einem der interessanten Ausflüge Eindrücke der vielseitigen Insel. Auf der Insel leben Menschen indischer, chinesischer, afrikanischer und europäischer Abstammung, deshalb herrscht eine grosse Sprachenvielfalt – die Amtssprache ist jedoch Französisch.

Während Ihre Costa Kreuzfahrt haben Sie Gelegenheit, diesen exotischen Inselarchipel kennen zu lernen.

Während der Costa Kreuzfahrt zu den Kanarischen Inseln bringt Sie ihr Kreuzfahrt Schiff auch nach Fuerteventura – der zweitgrössten aber auch am dünnsten besiedelten Insel. Hier bestimmen karge Gebirgsketten und schroffe Kalksteinfelsen die Landschaft. Auf der Insel wehen überall Winde – dies macht Fuerteventura auch zu einem Surfer Paradies. Die nächste Station Ihrer Costa Kreuzfahrt ist die grösste der Kanarischen Inseln Teneriffa. Der höchste Berg Spanies der Pico del Teide 3’718 üM liegt auf Teneriffa. Auf Teneriffa können Sie während Ihrer Costa Kreuzfahrt viele sportliche Aktivitäten geniessen. Die letzte Station Ihrer Costa Kreuzfahrt zu den Kanarischen Inseln ist Gran Canaria mit seiner Hauptstadt Las Palmas – geniessen Sie bevor Sie auf Ihr Costa Kreuzfahrtschiff zurückkehren die schönen Strände im Süden der Insel. Sie werden von Ihrer Costa Kreuzfahrt zu den Kanarischen Inseln begeistert sein und mit ganz vielen schönen und tollen Erinnerungen zurückkehren.

 

Ihre Costa Kreuzfahrt führt Sie auch zu der im Atlanik liegenden Insel Madeira die zu Portugal gehört. Sie ist 750 km2 gross und ist bekannt für den Madeirawein. Entdecken Sie die Blumenpracht Madeiras während einem Landausflug von Ihrer Costa Kanaren Kreuzfahrt. Die Kanarischen Inseln verdanken ihre Entstehung vulkanischer Aktivitäten. Am eindrücklichsten erleben Sie dies auf Lanzarote. Lanzarote liegt 180 km vor der Küste Afrikas. Die schwarzen Feuerberge sind eines der grössen Lavafelder Europas. Zurück von Ihrem „feurigen“ Landausflug auf Lanzarote geniessen Sie die Annehmlichkeiten auf Ihrem Costa Kreuzfahrtschiff.

Roatan kann eine weitere traumhafte karibische Insel auf Ihrer Costa Karibik Kreuzfahrten sein - sie liegt ca. 65 km nördlich von Honduras. Der einzige zentralamerikanische Staat in dem Englisch die Amstsprache ist, ist Belize – ehemals British Honduras. Die Cayes das zweitgrösste Riff der Welt bezaubert Sie mit einer atemberaubenden Unterwassvielfalt. Bestaunen Sie auch die üppige Flora und Fauna. 

 

Auf Ihrer Karibik Kreuzfahrt mit Costa Kreuzfahrten erwartet Sie Barbados mit türkisfarbenem Wasser, wunderschönen Sandstränden und Palmen. Unternehmen Sie einen Spaziergang durch die Hauptstadt Bridgetown oder lassen Sie sich die Highlights auf einer Inselrundfahrt zeigen, bevor Sie wieder an Bord Ihres Costa Schiffes gehen. In der Hauptstadt Bridgetown begrüsst Sie die Statue von Lord Nelson. 

 

Während Ihres Landganges mit Costa Kreuzfahrten auf St. Lucia erleben Sie die bunte Welt der Karibik. Statt Massentourismus erleben Sie hier die kreolische Lebensfreude, eine wunderbare landschaftliche Vielfalt und tropische Flora. Schon bald werden Sie die beiden Pitons, zwei moosfarbene Vulkanhügel erspähen. Das Gebiet südlich der beiden inaktiven Vulkane wurde 2004 Aufgrund der zum Teil seltenen Arten, seiner geologischen Vielfalt und der wunderschönen Landschaft zum UNESCO Weltnaturerbe ernannt.

 

Ihr Costa Kreuzfahrtschiff legt auch in Guadeloupe an. Die Insel wird wegen ihrer Form auch die „Schmetterlingsinsel“ genannt. Sie lädt zu Spaziergängen und Wanderungen durch den tropischen Regenwald ein. Sollten Sie die Möglichkeit haben, besuchen Sie einen der exotischen Gewürzmärkte von Point-à-Pitre oder Basse-Terre.

 

Ein Highlight auf Ihrem Costa Ausflug auf Martinique ist eine Tour zum Vulkan Montagne Pelée im Norden der hügeligen Insel. Auf einem Bummel durch Fort de France lohnt es sich das Rathaus zu besichtigen oder probieren Sie die leckeren Früchte, die es auf dem Markt zu kaufen gibt.

 

Ein wahres Naturparadies erwartet Sie auf Ihrer Costa Kreuzfahrt auf den Inseln St. John und St. Thomas, die beide zu den American Virgin Islands gehören. Einmal mehr dürfen Sie hier pures Karibik Feeling erleben. 

 

Sollte Ihre Costa Kreuzfahrt mit durch die östliche Karibik einen Stopp auf Tortola vorsehen, lassen Sie sich den Ausflug nach Virgin Gorda nicht entgehen. The Bath im Süden der Insel beeindruckt mit gewaltigen Granitformationen und traumhaften Stränden, die teilweise nur vom Meer und zu Fuss zugänglich sind.

 

Starten Sie Ihre Costa Kreuzfahrt in die östliche Karibik in Miami oder Fort Lauderdale. Ihre Kreuzfahrt lässt sich wunderbar mit einer Florida Rundreise kombinieren. Besuchen Sie die faszinierenden Inseln der östlichen Karibik an Bord eines Costa Kreuzfahrt Schiffes. 

 

Haben Sie schon immer davon geträumt, Inseln wie Barbados, St. Lucia, Guadeloupe, Martinique oder die Virgin Islands zu besuchen? Lassen Sie sich vom karibischen Flair verzaubern. An Bord eines Costa Schiffes geniessen Sie alle Annehmlichkeiten eines luxuriösen Hotels und erleben gleichzeitig jeden Tag eine neue faszinierende Inselwelt.

 

Auf den Karibik Inseln Aruba, Bonaire und Curacao finden Sie ideale Wassersportbedingungen und weisse Strände. Die ABC Insel liegen vor der Küste Venezuelas. Machen Sie während dem Landgang Ihrer Karibik Kreuzfahrt einen Spaziergang durch das historische Willemstad auf Curacao. 

 

Die Schiffe von Costa Kreuzfahrten bringen Sie auch zu den Niederländischen Antillen. Sie ankern vor der Hauptstadt Oranjestad. Sehenswürdigkeiten in Oranjestad sind der Schonerhafen, das Fort Zoutmann und natürlich die vielen Taxfree Läden im Hafen. Der holländische Einfluss ist in der Altstadt unverkennbar. Ihr Costa Kreuzfahrtenschiff bringt Sie auch nach Curacao. Willemstad ist die Hauptstadt der Insel Curacao, liegt im Süden und verfügt über einen Naturhafen. Die imposante niederländische Architektur ist überall – vor allem aber an der Hafenfront markant erkennbar. Erkunden Sie die Altstadt während einem Spaziergang.